Deutschland übernimmt Vize-Vorsitz im Exekutivrat

Botschafter Dr. Christoph Israng, neuer Vorsitzender der Vertragsstaatenkonferenz der OVCW Bild vergrößern Botschafter Dr. Christoph Israng, neuer Vorsitzender der Vertragsstaatenkonferenz der OVCW (© ZVBw)

Der Exekutivrat hat am 18. März 2016 Botschafter Israng zum Vize – Vorsitzenden des Exekutivrates gewählt. Für diese Position war er zuvor einstimmig von der Gruppe der westlichen Staaten (WEOG) nominiert worden. Gemeinsam mit seinen Kollegen aus Panama (für die Gruppe der lateinamerikanischen und karibischen Staaten) und Iran (asiatische Gruppe) wird er die Arbeit der neuen Exekutivratsvorsitzenden Odette Melono, der Botschafterin von Kamerun, unterstützen. Turnusgemäß fällt der Vorsitz für die Amtszeit des neuen Vorstands (Mai 2016 bis Mai 2017) der Gruppe der afrikanischen Staaten zu.

Botschafter Dr. Christoph Israng ist seit Juli 2014 Ständiger Vertreter der Bundesrepublik Deutschland bei der OVCW in Den Haag. Gemeinsam mit der Organisation für das Verbot chemischer Waffen setzt er sich für eine Welt ohne Chemiewaffen ein. Die Haager Ethik - Leitlinien für Chemiker gehen auf seine Initiative zurück.